Erdbeer-Hibiskus-Eiscreme

Orientalisches Dessert für 4 Personen von Silvena Rowe

Erdbeer-Hibiskus-Eiscreme

Silvena Rowe: "Ich liebe Hibiskustee – da liegt es nahe, eine Erdbeer-Hibiskus-Eiscreme zu kreieren. Sie sieht fantastisch aus und schmeckt auch so! Sie ist einfach zuzubereiten und ergibt ein elegantes Dessert."

© 2012 Purple Citrus & Sweet Perfume: Cuisine of the Eastern Mediterranean by Silvena Rowe. Published by Hutchinson 2010. Copyright © Silvena Rowe 2010. Photographs © Jonathan Lovekin, AT Verlag Aarau und München.
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Level: apprenti cuisine
Zubereitungsart: sequentiell

Zutaten

2
Stück
Eier
4
EL
Zucker, fein
450
g
Sahne
35% Fett
Sahne
225
ml
Milch
Am besten Bio-Milch. Die Rezepte beziehen sich auf Milch mit 1,5% Fettanteil.
Milch
1
EL
Hibiskusblüten, getrocknet
Gewürzpapst Ingo Holland: "Hibiskusblüten geben Gelees, Saucen, Obstwein und Kräutertees eine burgunderrote Färbung und einen angenehm säuerlichen Geschmack. Als Gewürz auch zu Wild, Fisch und Salat."
Hibiskusblüten, getrocknet
300
g
Erdbeerpüree

Wein-Tipp

J.M. da Fonseca Moscatel de Setúbal Alambre DOC 20 Years

Jahrgang:
Region: Portugal - Terras do Sado / José Maria da Fonseca
Rebsorte: Moscatel de Setúbal | Arinto | Malvasia | Boais
Geschmack: cremi edel nussig feine Restsäure
trinkreif ab sofort
lagerfähig bis: 2020
Trinktemperatur: 5-11 °C
Alkoholgehalt: 18 % vol.

Dieser Moscatel ist noch dichter und cremiger. Aromen von getrockneten Früchten prägen seinen Geschmack. Honig, Mandeln und Haselnüsse stehen im Vordergrund. Er ist reich an einer edlen Süsse und begeistert durch eine feine Säure. In einer Weinwelt Verkostung, 'Welcher Wein passt am besten zu Zigarren", erhielt der Alambre 20 Years verdient die Höchstbewertung.



Guia Martins: 5,5 Punkte für 1999

 

Mundus Vini 2004: Silber

 

Wine Spectator: 92 Punkte für 2001

Dieses Rezept stammt aus:

Silvena Rowe:
"Granatapfel, Sumach & Zitrusduft: Die schönsten Rezepte aus der orientalischen Küche"
AT Verlag, Aarau
Erscheinungsjahr: 2011
256 Seiten
126 Rezepte
24,90 EURO
ISBN: 978-3038005704

Zubereitung

Die Eier in einer Schüssel etwa 2 Minuten schaumig aufschlagen. Nach und nach den Zucker dazugeben und 1 Minute weiterschlagen.

 

In der Zwischenzeit Sahne, Milch und Hibiskusblüten in einem Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Nach dem ersten Aufkochen den Topf vom Herd nehmen und die Mischung 10–15 Minuten durchziehen lassen. Dann durch ein feines Sieb gießen und die Blüten entfernen. Die Milch-Rahm-Mischung zur Ei-Creme geben und gut verrühren. Anschließend die Erdbeeren darunterheben.


Die Masse in der Eismaschine gefrieren lassen. Wenn Sie keine Eismaschine besitzen, geben Sie die Masse in einen Kunststoffbehälter und stellen diesen zugedeckt in den Tiefkühler. Über eine Dauer von mindestens 2 Stunden die Masse jede halbe Stunde umrühren.

Chef de Cuisine

Silvena Rowe

Silvena Rowe

Silvena Rowe

Silvena Rowe stammt ursprünglich aus Bulgarien und lebt heute in London, wo sie seit zwanzig Jahren als Köchin, kulinarische Beraterin und Autorin für verschiedene Foodmagazine arbeitet. Ihre Liebe zur osteuropäischen Küche, die sie schon als Kind schätzen gelernt hat, vermittelt sie zudem in ihren Artikeln und Fernsehbeiträgen. Silvena Rowe moderiert die TV-Sendung „BBC One's Saturday Kitchen“ und ist Jurorin in der Koch-Show „BBC Young Chef of the Year“.

 


uktv.co.uk/food/chef/aid/530945