Mexikanisches Hähnchen mit Kürbis und Pepita-Pesto

Hauptgericht für 4 Personen von Diana Henry

Mexikanisches Hähnchen mit Kürbis und Pepita-Pesto

Diana Henry über dieses Rezept: "Benutzen Sie für dieses Hähnchen eine klassische große Bratreine, darin können Sie das Gericht auch gleich servieren. Bei diesem schlichten Alltagsgericht mache ich mir nämlich nicht die Mühe, das gute Geschirr herauszuholen. Als Beilagen schmecken dazu Quinoa und ein großer Römersalat mit Avocado.

 

Pepita-Pesto – Sie können den zerkrümelten Feta auch einfach untermischen, statt ihn vor dem Servieren darüber zu streuen – passt auch hervorragend zu gegrilltem Hähnchenfleisch."

 

© 2016 Laura Edwards
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Level: commis de cuisine
Zubereitungsart: sequentiell

Zutaten

Huhn & Kürbis
8
Hühnerkeule, frisch
1
EL
Rohrzucker, braun
unraffiniert aus Zuckerrohr
KOCHMONSTER Einkaufstipp
Rohrzucker, braun
Rohrzucker, braun
Einkausftipp Rohrzucker, braun
4
Zweige
Thymian, frisch
3
TL
Oregano, gerebelt, Bio
Das Gesamtkunstwerk der italienischen Küche an sich wäre unvollkommen ohne dieses herbe, pfeffrige, bitter-scharfe Gewürz. Die Mitteleuropäer haben sich inzwischen von den Italienern schon einiges abgeschaut und verwenden Oregano gerne in Gemüsegerichten und Pastasaucen. Besonders gut passt unser Bio-Oregano in scharfe Speisen.
Oregano, gerebelt, Bio
Einkausftipp Oregano, gerebelt, Bio
2
TL
Kreuzkümmel, gemahlen (Cumin)
Kreuzkümmel oder Mutterkümmel

Cumin schmeckt zu scharf gewürzten Speisen der asiatischen und mexikanischen Küche.
Verwendung findet er in Reis- und Gemüsegerichten, aber auch zu Geflügel, Lamm- und Schweinefleisch.
Kreuzkümmel, gemahlen (Cumin)
Einkausftipp Kreuzkümmel, gemahlen (Cumin)
2
TL
Pimentpulver
Auch Nelkenpfeffer oder Allerleigewürz genannt.

Hanverlesene Spitzenqualität aus Jamaica
Pimentpulver
Einkausftipp Pimentpulver
6
Liter
Olivenöl
Tianna Negre
Oli de Mallorca - Denominació d´origen

Aceite de oliva virgen extra Olivenöl Virgen Extra mit Herkunfts- und Qualitätszertifizierung

Sorgfällig hergestellt. Elegant, frisch und komplex, Pflanzenaromen, aromatische Kräuter, sehr dicht und süsslich. Unvergesslicher Geschmack, einzigartig, ein Erlebnis auf Brot, in Salaten und zu Tapas. Einfach empfehlenswert zu probieren. Kaltgepresst und auf natürlichem Wege weiterverarbeitet
Olivenöl
Einkausftipp Olivenöl
1
Limette, der Saft davon
0,5
Orange
1
Prise
Salz und Pfeffer
900
g
Kürbis
60
g
Feta
Nach der Verordnung der EU-Kommission VO(EG)1829/2002 darf seit dem 15. Oktober 2007 nur noch in Salzlake gereifter weißer Käse aus Schaf- und/oder Ziegenmilch, der auf dem griechischen Festland und der Insel Lesbos hergestellt worden ist, den Namen Feta tragen.
Feta
Pesto
20
g
Kürbiskerne, grün
Herkunft: Österreich - Steiermark

Alle wichtigen und gesunden Inhaltsstoffe sind von Natur aus im Kürbiskern enthalten. Kürbiskerne sind reich an Eiweiß (35 %) und ernährungsphysiologisch hochwertiges Fett (50 % Kernöl) und enthalten weiters Kohlenhydrate, Aminosäuren, Phytosterine, Vitamine (A, B1, B2, B6, D, E) und Spurenelemente. Außerdem beinhalten die Knabberkerne Mineralstoffe wie Calcium, Magnesium, Kalium, Eisen, Zink und Selen.

Das Fett in Kürbiskernen zählt zu den wertvollsten Pflanzenfetten. Ungefähr 80 % der Fettsäuren sind ungesättigt, davon etwa 50 - 60 % sogar mehrfach ungesättigt. Die in hohem Maß enthaltenen lebensnotwendigen, mehrfach ungesättigten Fettsäuren sind eine wichtige Ergänzung für eine vollwertige Ernährung.

TIPP ! Kürbiskerne luftdicht verschlossen im Kühlschrank aufbewahren. Beim Rösten verstärkt sich das Aroma, einfach bei mittlerer Hitze in einer trockenen Pfanne 10 Minuten bei ständigem schwenken Rösten.
KOCHMONSTER Einkaufstipp
Kürbiskerne, grün
Kürbiskerne, grün
Einkausftipp Kürbiskerne, grün
60
g
Koriander, frisch
20
g
Cashew-Kerne
# Eignet sich auch hervorragend als exklusiver Müslizusatz und Knabbern. Hochwertige Früchte und Nüsse schonend veredelt.
# 1001 Frucht ist ein kleines Familienunternehmen welches sich nun schon in der 4. Generation befindet. !!!Unsere Produkte halten sich luftdicht und trocken bis zu einem JAHR!!!
# Im Supermarkt zahlen Sie für die Verpackung, Regalplatz und für den Namen. Bei uns jedoch nicht, bei uns kaufen Sie Qualität. Probieren Sie es aus und schmecken Sie den unterschied.
# Täglich eine gute Tat: Hersteller und Lieferant 1001 Frucht, spendet 1 Cent jeder verkauften Packung an den "Farbkreis, Verein für Pädagogik, Kunst und Therapie e.V. in Regensburg".
Cashew-Kerne
Einkausftipp Cashew-Kerne
2
Knoblauch, gehackt
1,5
Limette, der Saft davon
1
Chili, rot, frisch gehackt

Wein-Tipp

Markus Schneider Ursprung

Jahrgang: 2011
Region: Deutschland - Pfalz - Ellerstadt
Rebsorte: Rebsorte: 70% Cabernet Sauvignon | 15% Merlot | 15% Portugieser
Geschmack: beerig süffig modern weich
trinkreif ab sofort
lagerfähig bis: 2018
Trinktemperatur: 16 °C
Alkoholgehalt: 13 % vol.

Der Ursprung von Markus Schneider ist neben dem Black Print und Tohuwabohu sein bekanntester Rotwein. Der Wein stammt aus den Rebparzellen des Feuerberges. Dessen der Boden ist geprägt von einem Mix aus Kies, Sand und Terrassen-Schotter. Der Markus Schneider Ursprung zeigt sehr früh ausladende rote und dunkle Beerenfrüchte sowie Aromen von Schokolade und Kräutern. Am Gaumen macht dieser Wein aus der Pfalz einfach nur Spass. Der Ursprung hat es in Kürze vom Klassiker zum Kultwein geschafft. In diesem Wein steckt viel Geschmack für wenig Geld.



Gault Millau 2008: 86 Punkte für 2006

Dieses Rezept stammt aus:

Diana Henry:
"Alle meine Hähnchen - Rezepte für jeden Tag und jeden Anlass"
ars vivendi verlag GmbH & Co. KG
Erscheinungsjahr: 2016
224 Seiten
122 Rezepte
24,90 EURO
ISBN: 978-3-86913-617-2

Zubereitung

Die Hähnchenschenkel in eine flache Schüssel legen. Zucker, Thymian, Oregano, Kreuzkümmel, Piment, 4 EL Öl, Limetten- und Orangensaft, Salz und Pfeffer zu einer Marinade verrühren und über das Fleisch gießen. Das Fleisch darin wenden, bis es gleichmäßig überzogen ist, dann abgedeckt für einige Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor der Weiterverarbeitung Zimmertemperatur annehmen lassen.

Für das Pesto die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze unter ständigem Wenden etwa 2 Minuten rösten, bis sie leicht bräunen und duften (so verfährt man übrigens auch mit anderen Kernen und Nüssen). Die Kürbiskerne aus der Pfanne nehmen und mit Koriander, Cashewkernen, Knoblauch, Limettensaft und Öl im Mixer cremig pürieren. Das Pesto in eine Schüssel füllen, die Chili unterrühren und bis zur Verwendung beiseitestellen.

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Das Hähnchenfleisch mit der Haut nach oben in eine Bratreine oder einen Bräter legen. Die Kürbisspalten rund um das Fleisch verteilen, mit dem restlichen Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles für etwa 40 Minuten in den Ofen schieben, dabei Fleisch und Kürbis mehrmals mit etwas Marinade bestreichen.

Zur Garprobe mit der Spitze eines scharfen Messers in die Unterseite eines Schenkels stechen. Ist der austretende Saft?hell und klar, sind die Hähnchenschenkel durch.

Anrichten

Fleisch und Kürbis mit etwas Pesto bestreichen. Den Feta und nach Belieben etwas Chili darüberstreuen und mit Koriander dekorieren. Das restliche Pesto dazu servieren.

Chef de Cuisine

Diana Henry

Diana Henry

Diana Henry

foto  © Chris Terry / Contour by Getty Images

Diana Henry, in Nordirland aufgewachsen, zählt zu Großbritanniens beliebtesten Gastro-Journalistinnen und Kochbuchautorinnen: Ihre Bücher Crazy Water Pickled Lemons, The Gastropub Cookbook, Roast Figs Sugar Snow, Cook Simple, Food from Plenty, Salt Sugar Smoke, A Change of Appetite und A Bird in the Hand (auf Deutsch: Alle meine Hähnchen) haben sich in England über 300.000 Mal verkauft.

 

Als Journalistin schreibt sie für den Sunday Telegraph, genauer: das Stella magazine, für House & Garden, Country Living, Red und Saga. Ihre Arbeiten wurden mit zahlreichen Preisen bedacht: Bei den  »Fortnum & Mason Food & Drink Awards« wurde sie zweimal als »Cookery writer of the Year« ausgezeichnet, von der »Guild of Food Writers« sogar dreimal als »Cookery Journalist of the Year«, das letzte Mal 2015.

 

Von der »Guild of Food Writers« wurden ihre Kochbücher Food from Plenty und Salt Sugar Smoke außerdem als Kochbuch des Jahres (»Cookbook of the Year«) nominiert und A Change of Appetite 2015 schließlich mit dem Titel ausgezeichnet. Alle meine Hähnchen ist Diana Henrys insgesamt neuntes (und gerade auch: neuestes) Buch, das im März 2015 in englischer Sprache erschienen und nun als erster ihrer Titel auf Deutsch erhältlich ist.