Vollkorn-Spaghetti mit Ziegenkäse und gerösteten Paprikaschoten

Zwischengericht für 4 Personen

Vollkorn-Spaghetti mit Ziegenkäse und gerösteten Paprikaschoten

Der umbrische Kochbuchautor Stefano Manti zeigt hier, wie man rasch und mit wenig Zutaten nussige Vollkorn-Pasta in herzhaft-mediterranem Gewand zubereitet.

© 2010 Christian Verlag
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Level: apprenti cuisine
Zubereitungsart: sequentiell

Zutaten

Zubereitung
400
g
Vollkorn-Spaghetti
150
g
Ziegenkäse, weich
2
Stück
Paprikaschote, rot
2
Stück
Paprikaschote, gelb
2
Stück
Paprikaschote, grün
1
EL
Olivenöl
Tianna Negre
Oli de Mallorca - Denominació d´origen

Aceite de oliva virgen extra Olivenöl Virgen Extra mit Herkunfts- und Qualitätszertifizierung

Sorgfällig hergestellt. Elegant, frisch und komplex, Pflanzenaromen, aromatische Kräuter, sehr dicht und süsslich. Unvergesslicher Geschmack, einzigartig, ein Erlebnis auf Brot, in Salaten und zu Tapas. Einfach empfehlenswert zu probieren. Kaltgepresst und auf natürlichem Wege weiterverarbeitet
Olivenöl
Einkausftipp Olivenöl
3
Stück
Knoblauchzehen
1
EL
Balsamicoessig 8 Jahre alt
Die Basisqualität, die man bei Aceto Balsamico nicht unterschreiten sollte. Literpreis: 12,45 Euro.

GIOVANNA PAVAROTTI BALSAMICO PGI BRONZE LABEL 500ML

PGI BALSAMICO Bronze label 500ml. Ein hochwertiger Balsamico - mit dem BRONZE-Label. Der circa 8 Jahre gereifte Balsamico ist PGI zertifiziert (Protected Geographical Indication = in Modena hergestellter Balsamico). 6% Säure.

Der Bronze-Label Pavarotti Balsamico ist mild und aromatisch, er verfeinert Salatsaucen, Fisch- und Fleischgerichte sowie Desserts.
KOCHMONSTER Einkaufstipp
Balsamicoessig 8 Jahre alt
Balsamicoessig 8 Jahre alt
etwas
Salz
Profitipp: Bevorzugt Meersalz einsetzen, das schmeckt sogar beim Nudelkochwasser besser:

Hier ist kein Fleur de Sel gemeint, sondern preiswertes, feines Meersalz ohne künstliche Zusätze. Dieses unraffinierte Atlantik Meersalz ist reich an Mineralstoffen und Spurenelementen. Atlantik Meersalz ist unraffiniert, ohne Rieselhilfe oder Zusatzstoffe, ideal zum Kochen und Würzen. Das Meersalz stammt aus einem Naturschutzgebiet in der Bretagne, Frankreich. Hier wird heute noch das Salz gewonnen wie vor 1000 Jahren.
KOCHMONSTER Einkaufstipp
Salz
Salz
Einkausftipp Salz
1
handvoll
Petersilie, grob gehackt

Wein-Tipp

Frescobaldi Tenuta CastelGiocondo Campo Ai Sassi Rosso di Montalcino DOC

Jahrgang: 2006
Region: Italien - Toskana-Montalcino
Rebsorte: Sangiovese
Geschmack: trocken, leicht sauer
trinkreif ab sofort
lagerfähig bis: 2025
Trinktemperatur: 16-20 °C
Alkoholgehalt: 13 % vol.

Der Campo ai Sassi zeigt sich mit einer intensiven Rubinfarbe, mit bester Klarheit. Im Duft sind die Kirsche und Pflaume Protagonist , die dann auf entwickelten Sensationen , wo man den Tabak, die Chinarinde und Andeutungen von Leder erkennt, übergehen. Ein angenehmer Geschmack von saurer Spur, zusammen mit ausgeglichenen Tanninen. Der Abgang ist schmackhaft und fesselnd, mit Andeutungen an reifem Obst, die kurz herausschauen.

 

Nach einem Jahr mit starken Klimaschwankungen, die eine sorgfältige Pflege vor allem bestimmter Anbaugebiete erforderten, war keine bessere Ernte zu erwarten. Die ausgezeichnete Qualität der Trauben, die von den jeweiligen Frescobaldi-Weingütern stammen, zeigt, wie wichtig die gewissenhafte Arbeit im Weinberg ist. Wo die Weinstöcke auf tiefem, gut dräniertem Boden wurzeln und die Pflanzen akkurat gepflegt und ausreichend entlaubt wurden, wiesen die Beeren höchstes Niveau auf. Der milde Frühling und der frische Sommer waren dafür verantwortlich, dass der Farbwechsel der Trauben in der ersten Augustwoche stattfand. Somit begann die Ernte zwei Wochen später als im Durchschnitt der letzten Jahre.



Dieses Rezept stammt aus:

Stefano Manti, Désirée Verkaar:
"Alles über Pasta"
Christian Verlag, München
Erscheinungsjahr: 2009
288 Seiten
103 Rezepte
29,95 EURO
ISBN: 978-3-88472-945-8

Zubereitung

1. Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C, Gas Stufe 6) vorheizen.

 

2. Die Paprikaschoten in eine Auflaufform legen und etwa 30 Minuten im Backofen rösten.

 

3. Die Form anschließend aus dem Ofen nehmen, mit Alufolie oder einem Geschirrtuch abdecken und wieder in den ausgeschalteten Backofen stellen. Sobald die Paprikaschoten abgekühlt sind, die Stiele, die Samen und die Schale ( sie sollte sich ganz leicht abziehen lassen) entfernen. Den Saft auffangen und das Fruchtfleisch in schmale Streifen schneiden.

 

4. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch 1 Minute darin anschwitzen, ohne dass er Farbe annimmt. Anschließend die Paprikastreifen mit dem Saft und den Balsamicoessig hinzufügen.

 

5. Die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen, abgießen und mit den Paprikaschoten vermengen.

Anrichten

Die Nudeln auf 4 tiefe Teller verteilen, mit dem vorab zerkrümelten Ziegenkäse und der Petersilie bestreuen und sofort servieren.

Chef de Cuisine

Stefano Manti

Stefano Manti

Stefano Manti

STEFANO MANTI stammt aus Umbrien und ist leidenschaftlicher Pasta-Freund und -Profi. In seiner langjährigen Tätigkeit als Koch hat er sich die Welt der Pasta erschlossen und fundiertes Wissen angeeignet. Heute bewirtschaftet er den elterlichen Landwirtschaftsbetrieb in Umbrien. Gemeinsam mit der Niederländerin Désirée Verkaar hat er dieses Buch konzipiert und realisiert.