Franks Spanferkel-Porchetta

6–8 Portionen Party-Snack

Franks Spanferkel-Porchetta

Kochbuch-Autorin Ingeborg Pils über ihr Picknick-Rezept, das aber auch als witziger, ganzjährig einsetzbarer Partysnack taugt: „Das braucht Zeit, besser schon am am Vortag zubereiten.“

© 2011 2011 „Picknick“, Edition Styria/ Felix Sodomann
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 2 Stunden
Level: apprenti cuisine
Zubereitungsart: sequentiell

Zutaten

Spanferkel-Porchetta
1,4
kg
Spanferkelrollbraten
4
Stück
Knoblauchzehe, fein gehackt
1
EL
Rosmarin-Nadeln, frisch, fein gehackt
1
TL
Fenchelsamen
Bio-Qualität
KOCHMONSTER Einkaufstipp
Fenchelsamen
Fenchelsamen
Einkausftipp Fenchelsamen
etwas
Salz und Pfeffer
60
ml
Olivenöl
Tianna Negre
Oli de Mallorca - Denominació d´origen

Aceite de oliva virgen extra Olivenöl Virgen Extra mit Herkunfts- und Qualitätszertifizierung

Sorgfällig hergestellt. Elegant, frisch und komplex, Pflanzenaromen, aromatische Kräuter, sehr dicht und süsslich. Unvergesslicher Geschmack, einzigartig, ein Erlebnis auf Brot, in Salaten und zu Tapas. Einfach empfehlenswert zu probieren. Kaltgepresst und auf natürlichem Wege weiterverarbeitet
Olivenöl
Einkausftipp Olivenöl
500
ml
Weißwein
2008er Renzo Masi 'Bianco di Toskana' IGT
Dieser Bianco di Toskana aus Trebbiano | Chardonnay ist leicht, frisch, spritzig, besitzt feine Kiwi und Limettenaromen, wirkt und schmeckt sehr jugendlich-spritzig.Moderater Alkohol (12%). Ideal zum Kochen, und auch der Koch hat seine Freude daran...
KOCHMONSTER Einkaufstipp
Weißwein
Weißwein

Wein-Tipp

Meinklang Zweigelt Neusiedlersee

Jahrgang: 2008
Region: Österreich - Burgenland - Neusiedlersee /
Rebsorte: Zweigelt
Geschmack: kirschig samtig weich
trinkreif ab sofort
lagerfähig bis: 2015
Trinktemperatur: 14-16 °C
Alkoholgehalt: 12,5 % vol.

Rubinrot, fruchtige Kirsch-Weichsel-Nase und samtige Tanninstruktur mit geschmeidigem Abgang. Harmonischer Speisenbegleiter zum Nationalparkrind oder gebackenem Schafskäse.



Dieses Rezept stammt aus:

Murdoch Books Test Kitchen:
"Picknick – Fein und leicht serviert"
Umschau Buchverlag, Neustadt/Weinstraße
Erscheinungsjahr: 2009
256 Seiten
179 Rezepte
19,90 EURO
ISBN: 978-3-86528-669-7

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) oder ?160 °C Umluft vorheizen. Das Fleisch auseinanderrollen und mit der Schwarte nach unten auf die Arbeitsfläche legen. Den Knoblauch mit dem Rosmarin, den Fenchelsamen, Salz, Pfeffer und 1 Esslöffel Olivenöl zu einer Würzpaste vermischen. Das Fleisch damit bestreichen, wieder aufrollen und mit Küchengarn in Form binden.    

 

Das restliche Olivenöl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten anbraten. Mit etwas Wein ablöschen und in den heißen Ofen stellen. Ca. 2 Stunden garen, dabei nach und nach mit dem restlichen Wein begießen.  

 

Den fertigen Braten aus dem Bratfond heben und erkalten lassen. Kühl aufbewahren.

 

Tipp

Den Braten entweder zu Hause bereits in Scheiben schneiden oder ein scharfes Messer mitnehmen.

Chef de Cuisine

Ingeborg Pils ist Journalistin und Köchin aus Leidenschaft. Sie lebt in München und arbeitet erfolgreich als Fachjournalistin und Autorin (Konzeption, Redaktion, Texte).

 

Themenschwerpunkte: Kochen, gesunde Ernährung, Wellness, Gastronomie und Kultur - kurz, Genuss in allen Variationen.

 

Nachdem sie in den letzten zwei Jahrzehnte hauptsächlich für große Tageszeitungen, Magazine und internationale Buchverlage gearbeitet hat, ist sie inzwischen auch für digitale Medien tätig. Im Herbst 2009 erscheinen ihre ersten Apps für das iPhone.

 

Seit vier Jahren organisiert sie gemeinsam mit Johannes B. Bucej das Rahmenprogramm der Verbrauchermesse FOOD & LIFE in München.

 

Sie ist Mitglied im renommierten Food Editors Club (FEC) und Fördermitglied von Slow Food.

mail@ingeborg-pils.de
www.ingeborg-pils.de