Jakobsmuschel - Seeigel

Vorspeise für X Personen

Jakobsmuschel - Seeigel

"Jakobsmuschel-Nuss in Scheiben, mit Limonenöl, Passepierre Algen und Seeigelcorail"

© 2010 ? ? ?
Level: apprenti cuisine
Zubereitungsart: sequentiell

Zutaten

Jakobsmuschel
12
Stück
Jakobsmuschelfleisch
Auch TK-Ware möglich, viel besser aber sind frische Muscheln.

Lieferung ins Haus mit der Frischegarantie unseres Kochmonster-Shop-Partners Genusshandwerker:

Namenspatron für die Pilgermuschel ist der heilige Jakobus, der Schutzpatron der Pilger, dessen Erkennungszeichen die Muschel ist.

Küchenfertig ausgelöst und naturbelassen, also nicht gebleicht. Aus den kühlen Gewässern vor der Atlantikkküste. Ohne Rogen.
KOCHMONSTER Einkaufstipp
Jakobsmuschelfleisch
Jakobsmuschelfleisch
2
EL
Limonenöl
1
EL
Chardonnay-Essig
etwas
Zitronenpfeffer
etwas
Meersalz
Hier ist kein Fleur de Sel gemeint, sondern preiswertes, feines Meersalz ohne künstliche Zusätze. Dieses unraffinierte Atlantik Meersalz ist reich an Mineralstoffen und Spurenelementen. Atlantik Meersalz ist unraffiniert, ohne Rieselhilfe oder Zusatzstoffe, ideal zum Kochen und Würzen. Das Meersalz stammt aus einem Naturschutzgebiet in der Bretagne, Frankreich. Hier wird heute noch das Salz gewonnen wie vor 1000 Jahren.
KOCHMONSTER Einkaufstipp
Meersalz
Meersalz
Einkausftipp Meersalz
1
Spritzer
Zitronensaft, frisch gepresst
Passepiere Algen
50
g
Passepierre
Seeigel
8
Stück
Seeigel-Corail
frisch ausgelöster Seeigel
Seeigel-Corail
Fertigstellung
40
g
Mesclunsalat, fein gezupft
etwas
Limonenöl
1
Spritzer
Essig
2
EL
Brotwürfel, fein geröstet

Dieses Rezept stammt aus:

Hans Horberth:
"Zwischenspiel: Kleine Köstlichkeiten vor dem Hauptgericht"
Matthaes
Erscheinungsjahr: 2009
227 Seiten
97 Rezepte
69,90 EURO
ISBN: 978-3-87515-041-4

Zubereitung

Jakobsmuschel

 

Die Nüsse der Jacobsmuscheln in dünne Scheiben schneiden. Limonenöl, Chardonnay-Essig, Zitronenpfeffer, MeersalzZucker und Zitronensaft gut verrühren und darin die Jakobsmuschelscheiben marinieren. Ein wenig abtropfen lassen und sofort auf Teller arrangieren.

 

Passepierre Algen

 

Ausputzen und in kochendem Wasser kurz blanchieren und sofort in Eiswasser abschrecken. Herausnehmen und abtropfen.

 

Seeigel

 

 

Seeigel-Corail vorsichtig von Schalenresten säubern.

 

Fertigstellung

 

Mesclunsalat mit Limonenöl, Essig, Salz und Zucker würzen und auf den marinierten Jakobsmuschelscheiben zu kleinen Bouquets arrangieren. Passepierre Algen und Seeigel gleichmäßig verteilen und zum Schluss die krossen Brotwürfel hinzufügen.

Chef de Cuisine

Rolf Mahnke

Koch & Copyright ?

Neue Zutaten:

Brotwürfel, Mesclunsalat, Zitronenpfeffer, Limonenöl, Seeigel-Corail, Passepiere, Chardonnayessig