Birne Helene

Dessert für 4 Personen vom Schloss-Münchhausen-Sternekoch Achim Schwekendiek

Birne Helene

Achim Schwekendiek bleibt mit seiner Variation des Klassikers „Birne Helene“ relativ nah am Original, das Ende des 19. Jahrhunderts von Frankreichs Kochtitan Auguste Escoffier anlässlich der Aufführung von Jacques Offenbachs Operette „Die schöne Helena“ in Paris kreiert wurde. Bei Escoffier werden frische, geschälte Birnenhälften in mit Vanille parfümierten Läuterzucker pochiert, auf Vanille-Eis drapiert, mit kandierten Veilchen verziert und mit getrennt gereichter heißen Schokosauce serviert. Auch Schwekendiek setzt Eis und Sauce ein, backt aber Canachekugeln dazu und garniert mit zweierlei Birnengelee. Exclusivrezept mit 9 Step-Fotos.

© 2012 Peter Wagner/Kochtext
Sternerezept
Schwierigkeitsgrad: 7
Vorbereitungszeit: 3 Stunden
Zubereitungszeit: 1 Stunde, 30 Minuten
Level: sous chef
Zubereitungsart: mise en place
Wareneinsatz: 5

Ein Stern geht auf

Das von Ihnen gewählte Rezept stammt von einem Koch, der mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. Kochmonster hat mit mehr als 250 Sternerezepten die größte Sammlung dieser Kategorie im deutschsprachigen Internet. Die Erstellung solcher Rezepte erfordert einen großen Aufwand an Zeit und auch finanziellen Investitionen. Deshalb wird auf Kochmonster in Kürze der Zugriff auf Rezepte von Sterneköchen kostenpflichtig – allerdings zu sehr geringen Gebühren.

Wenn Sie zu den Ersten gehören wollen, die Rezepte von Sterne- und Spitzenköchen (siehe Liste) sehen wollen, bekunden Sie Ihr Interesse doch bereits jetzt völlig unverbindlich per Mail unter dabeisein@kochmonster.de. Einfach eine formlose Mail schicken, wir benachrichtigen Sie dann, sobald es los geht. Ihre Daten werden natürlich vertraulich behandelt, garantiert an keine Dritten weitergegeben und dienen nur zur internen Verwaltung der Benachrichtigung für den Start des Sternerezepte-Angebotes.

In Kürze...

...laden wir Sie ein, die großartigen Highend-Rezepte zu lesen von Spitzenköchen wie: Harald Wohlfahrt, René Redzepi, Joan Roca, Sven Elverfeld, Dieter Müller, Andreas Caminada, Paul Stradner, Toni Mörwald, Grant Achatz, Joachim Wissler, Hans-Stefan Steinheuer, Alexander Herrmann, Mario Gamba, Thomas Martin, Lisl Wagner-Bacher, Norbert Niederkofler, Gordon Ramsay, Andreas Krolik, Ferran Adria, Jens Bomke, Jochen Kempf, Jörg Sackmann, Ali Güngörmüs, Jens Rittmeyer, Christian Bau, Tim Raue, Harald Rüssel, Danial Bumann, Christian Jürgens, Douce Steiner, Juan Amador, Peter-Maria Schnurr, Christian Rach, Simon Taxacher, Nils Henkel, Björn Freitag, Patrick Spies, David Thompson, Johanna Maier, Alexandro Pape, Kolja Kleeberg, Johannes King, Sebastian Zier, Pierre Nippkow, Gunther Ehinger, Thomas Kammeier, Ali Güngörmüs, Roland Trettl, Christian Scharrer, Bernd Siener, Holger Bodendorf, Hans Gerlach, Michel Roux, Michael Wollenberg, Karl-Josef Fuchs, Patrick Büchel, Bernd Werner, Achim Schwekendiek, Tillmann Hahn, Simon Taxacher, Heinz Wehmann und viele mehr...