Walnuss-Salat mit Apfel

Vorspeise für eine Person von Leo und Karl Wrenkh

Walnuss-Salat mit Apfel

Laktosefrei bei Verwendung von Öl zum Braten

© 2016 Susanne Spiel / Brandstätter Verlag
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungsart: sequentiell

Zutaten

200
g
Blattsalate, gemischt
30
ml
Walnussöl
Von Leblanc.


Die Genusshandwerker: "Walnussexperten aus aller Welt meinen: das Leblanc-Öl ist das feinste. Ein hellgelbes, intensiv walnussiges, sehr gesundes Lebensmittel (es enthält bis zu 70% mehrfach ungesättige Fettsäuren plus jede Menge Vitamin E). Wie alles Gute ist es nicht ewig haltbar (6 Monate) und sollte kühl und dunkel gelagert werden. Sie können mit einer Walnuss-Vinaigrette Salate veredeln; oder das Öl einfach auf gegrillten Ziegenkäse tröpfeln lassen.
In Iguerande an der Loire liegt die Ölmühle der Familie Leblanc. Seit fünf Generationen werden hier Wal-, Hasel- und andere Nüsse auf einer über 200 Jahre alten Steinmühle gemahlen und zu feinsten Ölen verarbeitet. Schwere Granitsteine quetschen die 1a-Qualitäts-Nüsse zu einer fettigen Paste (in industriellen Anlagen kommt dabei nur Puder heraus). Diese kompakte Masse wird in alten gusseisernen Pfannen ganz leicht geröstet, um einen feinen, kulinarisch höchst attraktiven Karamellgeschmack zu erzeugen. Die geröstete Masse wird dann kalt gepresst. (Das entstehende Öl verträgt danach übrigens keine weitere Wärme mehr; kaltgepresstes Nussöl deshalb auch bitte nie zum Anbraten benutzen.) Der Pressprozess ist Akribie pur, denn bei zuviel Druck quillt die Nussmasse über und die Qualität ist perdu. Nach dieser sorgfältigen und schonenden Pressung wird das Öl in 4-5 Tagen dekantiert und dann abgefüllt."
KOCHMONSTER Einkaufstipp
Walnussöl
Walnussöl
50
ml
Olivenöl
Tianna Negre
Oli de Mallorca - Denominació d´origen

Aceite de oliva virgen extra Olivenöl Virgen Extra mit Herkunfts- und Qualitätszertifizierung

Sorgfällig hergestellt. Elegant, frisch und komplex, Pflanzenaromen, aromatische Kräuter, sehr dicht und süsslich. Unvergesslicher Geschmack, einzigartig, ein Erlebnis auf Brot, in Salaten und zu Tapas. Einfach empfehlenswert zu probieren. Kaltgepresst und auf natürlichem Wege weiterverarbeitet
Olivenöl
Einkausftipp Olivenöl
60
ml
Balsamessig, rot, gereift
1
EL
Hefeflocken
Dr.Ritter Edelhefe ist eine durch Trocknung haltbar gemachte, leicht verdauliche Melasse-Hefe in Flockenform, die vor allem durch ihren angenehm milden Geschmack überzeugt. Ferner enthält Dr.Ritter Edelhefe wichtige Aminosäuren, Mineralstoffe und Spurenelemente. Dr.Ritter Edelhefe dient zur Versorgung mit B-Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen und kann sehr gut als natriumarmes Würzmittel eingesetzt werden. Durch den pikant-würzigen Geschmack eignet sich Dr.Ritter Edelhefe hervorragend zur Geschmacksabrundung vieler Speisen, Suppen, Gemüsezubereitungen, Weizendiät-Zubereitungen und vielem mehr.
Hefeflocken
Einkausftipp Hefeflocken
1
EL
Honig
WILHELM STEIRISCHER FRÜHLINGSHONIG 500G

STEIRISCHER FRÜHLINGSHONIG 500g - die helle Farbe und der zart-aromatische Geschmack vermitteln einen Hauch von Frühling. Aus der Steiermark von der Firma Wilhelm.
KOCHMONSTER Einkaufstipp
Honig
Honig
90
g
Walnusskerne
1
Stück
Äpfel
etwas
Pflanzenöl
ein gutes, sehr ergiebiges und dabei angenehm leichtes Alltagsöl kommt von Culinara

Traubenkernöl wird aus den getrockneten Kernen der Weintrauben hergestellt. Es ist sehr mild mit einem leicht nussigen und würzigen Geschmack. Franz Keller´s Traubenkernöl ist vielseitig verwendbar. Sein leichter Nussgeschmack verleiht jeder Salatsauce, Mayonnaise und verschiedenen Dressings das gewisse Etwas. Ebenso hervorragend geeignet zum Braten von Fleisch und Geflügel. Aufgrund seiner Qualität und seiner Ergiebigkeit ist es eine Bereicherung für jede Küche.
KOCHMONSTER Einkaufstipp
Pflanzenöl
Pflanzenöl
Einkausftipp Pflanzenöl
etwas
Salz
Profitipp: Bevorzugt Meersalz einsetzen, das schmeckt sogar beim Nudelkochwasser besser:

Hier ist kein Fleur de Sel gemeint, sondern preiswertes, feines Meersalz ohne künstliche Zusätze. Dieses unraffinierte Atlantik Meersalz ist reich an Mineralstoffen und Spurenelementen. Atlantik Meersalz ist unraffiniert, ohne Rieselhilfe oder Zusatzstoffe, ideal zum Kochen und Würzen. Das Meersalz stammt aus einem Naturschutzgebiet in der Bretagne, Frankreich. Hier wird heute noch das Salz gewonnen wie vor 1000 Jahren.
KOCHMONSTER Einkaufstipp
Salz
Salz
Einkausftipp Salz

Dieses Rezept stammt aus:

Leo & Karl Wrenkh:
"Vom Glück, gemeinsam zu essen - Aufgetischt für jeden Ernährungsstil"
Brandstätter
Erscheinungsjahr: 2015
208 Seiten
Rezepte
29,90 EURO
ISBN: 978-3-85033-940-7

Zubereitung

Salat putzen und zerkleinern. Alle flüssigen Zutaten mit Hefeflocken und Honig mischen. Walnüsse grob hacken. Apfel entkernen und in dünne Spalten schneiden, in Butter oder Öl mit den Nüssen bräunen.

Anrichten

Salat marinieren und mit Salz abschmecken, mit Apfel-Nuss-Mischung garnieren.

 

Tipp

 

Die Hefeflocken sorgen für eine sämige Bindung, der Salat schmeckt aber auch ohne gut.

Chef de Cuisine

Aufgewachsen sind Leo & Karl Wrenkh im ersten vegetarischen Restaurant Wiens, das 1982 vom Vater, Christian Wrenkh, der heute in Hamburg kocht, gegründet wurde. Nach vielen Stationen im Ausland treten die Brüder 2009 in seine Fußstapfen, über- nehmen das Restaurant Wiener Kochsalon und verschreiben sich ganz dem Familien- motto: „Essen ist Leben“. Was die beiden verbindet, ist die große Liebe zu gutem Essen und die Wertschätzung für qualitati-ve Zutaten. „Das Wichtigste am Kochen“, so die Brüder, „ist der Tisch, an dem gemeinsam gegessen wird.“

http://www.wrenkh-wien.at

RESTAURANT & KOCHSALON
Bauernmarkt 10 , 1010 Wien
info@wiener-kochsalon.com
+ 43 (0) 1 5 33 1526

http://www.wrenkh-wien.at
http://www.wrenkh-wien.at