Knoblauch-Rosmarin-Baguette

Vorspeise für 4 Personen von Leo und Karl Wrenkh

Knoblauch-Rosmarin-Baguette

Eine rasant schnell zu realisierende und extrem leckere Beilage zu allen mediterranen Vorspeisen. Aufgewachsen sind Leo & Karl Wrenkh im ersten vegetarischen Restaurant Wiens, das 1982 vom Vater, Christian Wrenkh, der heute in Hamburg kocht, gegründet wurde. Nach vielen Stationen im Ausland treten die Brüder 2009 in seine Fußstapfen, über- nehmen das Restaurant Wiener Kochsalon

und verschreiben sich ganz dem Familienmotto: „Essen ist Leben“. Was die beiden verbindet, ist die große Liebe zu gutem Essen und die Wertschätzung für qualitative Zutaten. „Das Wichtigste am Kochen“, so die Brüder, „ist der Tisch, an dem gemeinsam gegessen wird.“

© 2016 Susanne Spiel / Brandstätter Verlag
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Level: apprenti cuisine
Zubereitungsart: sequentiell

Zutaten

150
g
Pinienkerne
Pinienkerne (Pinaceae) Diese Samenkörner findet man zwischen den Schuppen der großen Pinienzapfen. Sie haben ein süßliches Aroma und einen zarten Biß. Geröstet streut man sie über Salate, Pasta oder Pilaw. Am besten gekühlt aufbewahren.
KOCHMONSTER Einkaufstipp
Pinienkerne
Pinienkerne
Einkausftipp Pinienkerne
4
Zweige
Rosmarin, frisch
4
Stück
Knoblauchzehe
70
g
Butter
Witzigmanns Lieblingsbutter: die ungesalzene Echire Butter doux AOC. Hans-Georg Pestka: "Tagesfrische Milch wird für fast einen Tag angesäuert - dabei bilden sich die charakteristischen Aromen - und dann klassisch im Holzfass weiterverarbeitet."
KOCHMONSTER Einkaufstipp
Butter
Butter
1
Stange
Baguette

Dieses Rezept stammt aus:

Leo & Karl Wrenkh:
"Vom Glück, gemeinsam zu essen - Aufgetischt für jeden Ernährungsstil"
Brandstätter
Erscheinungsjahr: 2015
208 Seiten
Rezepte
29,90 EURO
ISBN: 978-3-85033-940-7

Zubereitung

Ofen auf 160 °C vorheizen.

 

Pinienkerne hacken, Rosmarinnadeln abzupfen, Knoblauch schälen und feinblättrig hacken.

 

Rosmarin, Knoblauch und Pinienkerne in Butter bräunen. Baguette halbieren, die Gewürz-Pinienkern-Butter darauf verteilen. 10 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

Anrichten

Tipp

 

Baguette vor dem Belegen mit geriebenem Grana oder Parmesan bestreuen, damit die Pinienkerne besser haften.

Chef de Cuisine

Aufgewachsen sind Leo & Karl Wrenkh im ersten vegetarischen Restaurant Wiens, das 1982 vom Vater, Christian Wrenkh, der heute in Hamburg kocht, gegründet wurde. Nach vielen Stationen im Ausland treten die Brüder 2009 in seine Fußstapfen, über- nehmen das Restaurant Wiener Kochsalon und verschreiben sich ganz dem Familien- motto: „Essen ist Leben“. Was die beiden verbindet, ist die große Liebe zu gutem Essen und die Wertschätzung für qualitati-ve Zutaten. „Das Wichtigste am Kochen“, so die Brüder, „ist der Tisch, an dem gemeinsam gegessen wird.“

http://www.wrenkh-wien.at

RESTAURANT & KOCHSALON
Bauernmarkt 10 , 1010 Wien
info@wiener-kochsalon.com
+ 43 (0) 1 5 33 1526

http://www.wrenkh-wien.at
http://www.wrenkh-wien.at