Insalata di Trippa (Kalbskuttelnsalat)

Vorspeise für 4 Personen von Lori De Mori

Insalata di Trippa (Kalbskuttelnsalat)

Brutal simpel, brutal große Freude für Kuttelfans: als Salat mit Oliven und Zwiebeln nichts für Innereienangsthasen.

© 2009 Collection Rolf Heyne, Brotsuppe und Bohnen, Fotograf: Jason Lowe
Vorbereitungszeit:
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Level: apprenti cuisine
Zubereitungsart: sequentiell

Zutaten

400
g
Kalbskutteln, vom Metzger gereinigt und gekocht
1
Stück
Zwiebel, rot
1 kl
Bund
Petersilie, glatt
100
g
Oliven, eingelegt, entkernt
4
EL
Olivenöl
Tianna Negre
Oli de Mallorca - Denominació d´origen

Aceite de oliva virgen extra Olivenöl Virgen Extra mit Herkunfts- und Qualitätszertifizierung

Sorgfällig hergestellt. Elegant, frisch und komplex, Pflanzenaromen, aromatische Kräuter, sehr dicht und süsslich. Unvergesslicher Geschmack, einzigartig, ein Erlebnis auf Brot, in Salaten und zu Tapas. Einfach empfehlenswert zu probieren. Kaltgepresst und auf natürlichem Wege weiterverarbeitet
Olivenöl
Einkausftipp Olivenöl
0,5
Stück
Zitronensaft, frisch gepresst
etwas
Meersalz
Hier ist kein Fleur de Sel gemeint, sondern preiswertes, feines Meersalz ohne künstliche Zusätze. Dieses unraffinierte Atlantik Meersalz ist reich an Mineralstoffen und Spurenelementen. Atlantik Meersalz ist unraffiniert, ohne Rieselhilfe oder Zusatzstoffe, ideal zum Kochen und Würzen. Das Meersalz stammt aus einem Naturschutzgebiet in der Bretagne, Frankreich. Hier wird heute noch das Salz gewonnen wie vor 1000 Jahren.
KOCHMONSTER Einkaufstipp
Meersalz
Meersalz
Einkausftipp Meersalz
etwas
Pfeffer, schwarz aus der Mühle
Für jeden Tag: der Bio-Pfeffer von dem britischen Hersteller der legendären Maldon Sea Flakes:

MALDON BIO PFEFFERKÖRNER KERALA -
In Erweiterung der Produktpalette hat die MALDON CRYSTAL SALT COMPANY neben dem berühmten MALDON SEA SALT nun auch einen phantastischen BIO Pfeffer im Programm. Die erlesenen aromatischen Körner werden in der indischen Region Kerala sanft per Hand gepflückt und schonend weiterverarbeitet. Intensiver aber nicht stechender Pfeffergeschmack. Für die Pfeffermühle oder Mörser.
KOCHMONSTER Einkaufstipp
Pfeffer, schwarz aus der Mühle
Pfeffer, schwarz aus der Mühle

Wein-Tipp

Zenato Santa Cristina Lugana

Jahrgang: 2008
Region: Italien - Venetien - Lugana DOC
Rebsorte: Trebbiano di Lugana
Geschmack: frisch fruchtig spritzig
trinkreif ab sofort
lagerfähig bis: 2014
Trinktemperatur: 10 °C
Alkoholgehalt: 12,5 % vol.

Einzellagen-Lugana vom Gut Santa Cristina.

Das 1960 gegründete Familiengut liegt in San Benedetto im Süden des malerischen Gardasees. Schon die Römer wussten vor über 2000 Jahren die Gewächse aus dieser Gegend zu schätzen. Im Bewusstsein dieser großen Geschichte produziert die Familie Zenato hochwertige, weltweit bewunderte Weine. Inzwischen sind Tochter Nadia und Sohn Alberto in die Fußstapfen ihres charismatischen Vaters Sergio getreten. Mit Entschlossenheit und Passion führen sie das Unternehmen, dessen Erfolgsgeheimnis das ständige Streben nach Qualität. Das gilt nicht nur für die prestigereichen Gewächse, sondern auch für die Weine "für jeden Tag".



Gambero Rosso: 2 Gläser

Dieses Rezept stammt aus:

Lori De Mori & Jason Lowe:
"Brotsuppe & Bohnen – Geschichten und Rezepte aus der Toskana"
Collection Rolf Heyne
Erscheinungsjahr: 2009
221 Seiten
80 Rezepte
29,90 EURO
ISBN: 9783899104240

Zubereitung

Die Kutteln unter kaltem Wasser gut waschen, dann gut abtrocknen und in dünne Scheiben schneiden.

 

Die kleine fein geschnittene rote Zwiebel, geschnittene Petersilie und Oliven in einer Salatschüssel unter die Kutteln mischen.

 

Mit Olivenöl und Zitronensaft übergießen und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten

Gekühlt oder bei Raumtemperatur servieren.

Chef de Cuisine

Lori de Mori

Lori de Mori

Lori de Mori

Lori de Mori schrieb über die italienische Küche bereits drei Bücher und zahlreiche Artikel in Zeitungen und Fachmagazinen. In die Toskana kam sie erstmals als Studentin und machte dort ihren Abschluss in italienischer Literatur. Heute lebt sie in ihrer Wahlheimat Toskana in einem renovierten 200 Jahre alten Bauernhaus mit ihrem Mann Jason Lowe.